Pfaffenhofen: Geld für Hilfe

Mitten in der Corona-Krise freut sich der Kreis Pfaffenhofen über Geld aus München. Insgesamt 60.000 Euro gibt es vom Bayerischen Familienministerium für bürgerliches Engagement und Angebote für Senioren. Das Geld gibt der Landkreis Pfaffenhofen direkt an die Gemeinden weiter, die so unter anderem ehrenamtliche Hilfe unterstützen können. Dazu zählen etwa Einkaufshelfer oder Telefondienste für Senioren.