Pfaffenhofen: Gelbe Tonne-ja oder nein?

Gelebte Demokratie in Pfaffenhofen: Hier sollen die Bürger selbst entscheiden, ob sie ihren Müll weiterhin im Gelben Sack entsorgen oder ob eine Gelbe Tonne bereitgestellt werden soll. Ende Mai, wenn die Pfaffenhofener sowieso zur Europawahl an die Urnen gehen sollen, könnte die Befragung durchgeführt werden. Das wurde jetzt im Werkausschuss angeregt und muss noch von Kreisausschuss und Kreistag abgesegnet werden. Die Bedenken, eine Gelbe Tonne würde teurer kommen, wurden von den Verantwortlichen auch schon ausgeräumt. Auf maximal 7 Euro pro Jahr an Mehrkosten sollten sich die Pfaffenhofener aber einstellen. Die Tonne könnte frühestens Anfang 2016 kommen, vorher laufen noch Verträge. Im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen gibt es nach jahrelangen Diskussionen seit einem guten Jahr die Gelbe Tonne- sie wurde bisher gut angenommen.