© istockphoto

Pfaffenhofen: Förderprogramm zum Klimaschutz

Die Stadt Pfaffenhofen ruft im kommenden Jahr ein bisher einzigartiges Förderprogramm für den Klimaschutz ins Leben. Dabei sollen vorallem die Bürger aktiv werden, im Gegenzug bekommen sie Geld von der Stadt. Die erste Etappe des Programms startet am 1. Februar. Dann können sich die ersten einhundert Pfaffenhofener, die einen neuen energie-effizienten Kühl- oder Gefrierschrank kaufen, hundert Euro Zuschuss sichern. Dabei gilt das Prinzip: Wer zuerst kommt, kassiert auch zuerst. Mit dem Förderprogramm möchte die Stadt Pfaffenhofen jährlich bis zu 13 Tonnen CO2 einsparen. Neben Zuschüssen für Kühlschränke ist als nächstes eine Förderung für E-Bikes geplant.