Pfaffenhofen: Erstmals wieder Kneipenfest

Über zehn Jahre ist das letzte Kneipenfest in Pfaffenhofen her – heuer gibt es wieder eins. Dieses Mal ist es aber nicht privat organisiert, sondern von der Stadt. Es trägt den Titel „Umanand“.  Am 17. Mai treten verschiedene Musikgruppen in den Pfaffenhofener Kneipen auf. Karten gibt es ab sofort unter anderem im Bürgerbüro – die Kosten belaufen sich auf sieben Euro pro Karte.