Pfaffenhofen: Eltern in Sorge

Bei den Eltern im Pfaffenhofener Ortsteil Sulzbach macht die Geschichte derzeit die Runde: Ein ominöser Unbekannter soll einen Grundschüler dazu gedrängt haben in sein Auto zu steigen. Als der nicht wollte, soll der Unbekannte ihn bis zur Haustür verfolgt haben. Besorgte Eltern verschicken gerade eine Rundmail, die Nachricht breitet sich wie Lauffeuer aus – die Polizei prüft die Geschichte bereits. Allerdings ist nicht auszuschließen, dass sich der Vorfall als harmlos oder der Vorwurf als nicht haltbar herausstellt.