Region: Steigende Infektionszahlen – Corona-Ampel auf rot und gelb

Die Zahl der Corona-Infektionen nimmt auch bei uns weiter zu. Hier die aktuellen Inzidenzwerte (Neuinfektionen der letzten 7 Tage/100.000 Einwohner) Stand Montag 0 Uhr (Quelle RKI):

Ingolstadt: 54,6
LK Neuburg-Schrobenhausen: 66,8
LK Pfaffenhofen: 40,6
LK Eichstätt: 38,4

Das bedeutet: Bei mehr als 35 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen in einer Region dürfen sich nur noch zwei Hausstände oder maximal 10 Personen treffen.
In Gastwirtschaften gilt eine Sperrstunde ab 23 Uhr. Bei einer Sieben-Tages-Inzidenz von mehr als 50 dürfen sich nur noch zwei Hausstände oder maximal fünf Personen treffen.
Die Gesundheitsämter müssen dies zwingend anordnen. In Gastwirtschaften gilt eine Sperrstunde ab 22 Uhr.
In Neuburg ist unterdessen der Stadtrat samt Oberbürgermeister betroffen.
Eine Stadträtin hat am Samstag ein postives Testergebnis erhalten.
Damit müssen nun zahlreiche Personen, die in den vergangenen Tagen Kontakt zu ihr hatten, in Quarantäne, darunter Oberbürgermeister Bernhard Gmehling, der dritte Bürgermeister Peter Segeth (beide CSU) und rund die Hälfte aller Stadträte.
Die für Dienstag geplante Stadtratssitzung sowie weitere Termine in dieser Woche werden abgesagt.