Ingolstadt: 5 neue Corona-Fälle, Pfaffenhofen 3

Die Stadt Ingolstadt meldet fünf neue Corona-Fälle seit gestern. Damit sind aktuell 82 infiziert, 586 genesen und 38 gestorben.
Im Klinikum wird derzeit nur ein Covid-19-Patient behandelt, der aber nicht beatmet werden muss.
Im Landkreis Pfaffenhofen haben sich seit gestern drei neue Coronavirus-Fälle bestätigt. Es handelt sich dabei um Reiserückkehrer.  Sie befinden sich in häuslicher Isolation, ihnen geht es den Umständen entsprechend gut. Die Gesamtzahl der Fälle steigt im Landkreis Pfaffenhofen somit auf 436, davon gelten weiterhin insgesamt 393 als geheilt.  Die Gesamtzahl der Todesfälle liegt weiterhin bei 21. Und die Statistik für die gesamte Region gibt es hier