Pfaffenhofen: CSU will Bürgerbegehren zu gesperrter Hauptplatzdurchfahrt

Das neue Verkehrskonzept für Pfaffenhofen kommt nicht überall an. Vor allem die geplante Sperrung der Hauptplatzdurchfahrt stößt auf viel Unverständnis.
Der Pfaffenhofener CSU-Ortsverband strengt deshalb ein Bürgerbegehren an.
Allerdings will man sich noch nicht festlegen, ob es am Ende auch in einen Bürgerentscheid mündet. Das will die CSU davon abhängig machen, wie zufrieden die Bürger am Ende mit dem neuen Verkehrskonzept sind und ob die Stadt bereit ist mögliche Kritikpunkte daran ernst zu nehmen.