© © Artur Marciniec - Fotolia.com

Pfaffenhofen: Computersprachkurse für Asylbewerber

Die deutsche Sprache ist schwer zu erlernen. Diese Erfahrung müssen auch die vielen Asylbewerber machen. In Pfaffenhofen setzt man auf das Tölzer Modell.
Das heißt, die Asylbewerber lernen mit Hilfe von kostenlosen Computerprogrammen die Sprache und die Grammatik. Die Stadt stellt dafür Computerzentren zur Verfügung. Natürlich werden die Flüchtlinge auch von Betreuen an das Angebot herangeführt. Sie sollen zeigen, wie man die Programme sinnvoll nutzt.