Pfaffenhofen: Bunter Landkreis

Im Landkreis Pfaffenhofen leben so viele Menschen mit ausländischen Wurzeln, wie noch nie. Laut Bilanz der Ausländerbehörde waren Ende vergangenen Jahres insgesamt 11.000 Menschen mit Bleiberecht registriert. Das sind 1.200 Personen mehr, als noch 2013. Die meisten Zuwanderer kommen aus der Türkei, Polen und Rumänien. Insgesamt 116 verschiedene Nationalitäten sind im Landkreis Pfaffenhofen jetzt zu Hause.