Pfaffenhofen: Bürgermeister adé

Wenn die Kommunalwahlen im kommenden Jahr vorbei sind, dann müssen sich mehrere Gemeinden im Kreis Pfaffenhofen an neue Gesichter gewöhnen. Fünf amtierende Bürgermeister treten nach einer Umfrage des Pfaffenhofener Kuriers nicht mehr an. Demnach verlassen Christian Staudter in Geisenfeld, Manfred Russer aus Hohenwart, Anton Steinberger aus Ilmmünster, Reinhard Heinrich in Reichertshausen und Hans Wojta aus Hettenshausen die Rathäuser. In zwölf Gemeinden im Kreis Pfaffenhofen treten die jetzigen Rathauschefs dagegen wieder an. Und es wird spannend, denn die ersten Gegenkandidaten bei den Kommunalwahlen stehen auch schon fest.