Pfaffenhofen: Bürgerentscheid zum Hauptplatz rückt näher

Lebendiger Hauptplatz ohne Hindernisse – unter diesem Stichwort sammelt derzeit einen Koalition aus CSU und Pfaffenhofener Geschäftsleuten Unterschriften gegen die Sperrung des Hauptplatzes. Gefordert wird dagegen eine Verkehrsberuhigung des zentralen Platzes der Stadt. Die Initiatoren gehen davon aus, dass sie genügend Unterstützer gefunden haben, um ein Bürgerbegehren einzureichen. Anfang Februar werden die Unterschriften bei der Stadtverwaltung eingereicht, bis dahin wird noch weiter gesammelt. Dann hat der Stadtrat einen Monat Zeit, um die Zulässigkeit zu prüfen. Der Bürgerentscheid sollte dann spätestens im Juni stattfinden.