© Stadt Pfaffenhofen

Pfaffenhofen: Bürgerbegehren gegen Hauptplatzsperrung

Die geplante Sperrung des Pfaffenhofener Hauptplatzes für den Verkehr hat nicht nur Freunde. Die Gegner wollen den Stadtratsbeschluss per Bürgerentscheid kippen. Das laufende Bürgerbegehren hat 815 Unterschriften, das ist in etwa die Hälfte der benötigten Stimmen. Die Initiatoren des Bürgerbegehrens, federführend die CSU, wollen die Durchfahrt nur dem Schwerlastverkehr verbieten und fordern ausreichend Parkplätze für kurze Besorgungen. Bis Ende Januar sollen 2.000 Unterschriften zusammenkommen.