Pfaffenhofen: Bürgerantrag zu Kreisverkehr abgelehnt

Der Kreisverkehr in der Hohenwarter Straße in Pfaffenhofen ist umstritten – Die CSU hat einen Bürgerantrag gestellt, die Schwellen im Kreisel abzubauen und die Straße in den ursprünglichen Zustand zu versetzen. Der Antrag wurde allerdings mit großer Mehrheit im Stadtrat abgelehnt. Deshalb wird kommende Woche gebaut. Der Innenring des Kreisel soll erhöht werden, damit er besser zu sehen ist. Die Hohenwarter Straße wird deshalb für den Verkehr halbseitig gesperrt.
Zeitweise kann es auch zur Vollsperrung kommen.