Pfaffenhofen: Bub im Freibad gerettet

Zwischenfall im Freibad Pfaffenhofen: Ein zwölfjähriger Bub aus Reichertshausen hat gestern im Nichtschwimmerbecken einen Schwächeanfall erlitten und ist untergegangen. Badegäste zogen den bewusstlosen Schüler aus dem Becken. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Laut Polizei geht es ihm inzwischen wieder besser.