Pfaffenhofen: Betrunkener schrottet drei Autos

Ein regelrechtes Schlachtfeld hat heute Früh ein Autofahrer in der Doktor-Bergmeister-Strasse in Pfaffenhofen hinterlassen. Der 31-jährige übersah in einer Kurve ein geparktes Auto und krachte dagegen. Das wurde auf einen weiteren Wagen geschoben, doch damit nicht genug. Nach dem Zusammenstoß schleuderte der Unfallfahrer noch in ein weiteres Auto. Der Grund für die rasante Fahrt war von der Polizei schnell gefunden. Der Mann hatte über zwei Promille im Blut. Seinen Führerschein ist er jetzt erst einmal los. Die Versicherung darf sich um insgesamt 20.000 Euro Schaden kümmern.