Pfaffenhofen: Betrügerische Dachdecker identifiziert

Einen schnellen Fahndungserfolg kann jetzt die Polizei in Pfaffenhofen verbuchen. Sie konnten feststellen, wer die betrügerische Dachdeckerbande ist, die Anfang der Woche auftauchte. Drei Männer im Alter zwischen 20 und 29 Jahren wurden identifiziert. Sie sollen einen 61-jährigen Hausbesitzer wie berichtet mit einem neuen Dach übers Ohr gehauen haben. Sie verlangten für ihre schlecht ausgeführte Arbeit nicht den vereinbarten Preis, sondern über 26.000 Euro mehr. Da die drei zweifelhaften Handwerker diese Masche bereits mehrmals in Bayern durchgezogen hatten, konnte die Polizei den Fall schnell zuordnen.