© istockphoto_Xyno

Pfaffenhofen: Bahnstrecke und Straße gesperrt

Das neue Jahr beginnt für Auto- und Bahnfahrer gleich mal mit Behinderungen. Im Kreis Pfaffenhofen beginnen die Abrissarbeiten für eine Autobahnbrücke. Deshalb ist am zweiten Januar-Wochenende nicht nur die Straße zwischen Pfaffenhofen und Rohrbach komplett gesperrt. Bahnfahrer müssen bereits am kommenden Wochenende auf der Strecke Ingolstadt-München mit Behinderungen rechnen. Auf dem Streckenabschnitt zwischen Pfaffenhofen und Rohrbach fahren Ersatzbusse. Alle ICE’s werden umgeleitet. Der Brückenabriss ist Teil der großen Sanierungsoffensive auf der A9. Insgesamt saniert die Autobahndirektion Südbayern zwölf Unterführungen.