Pfaffenhofen: Bahnhofskiosk bleibt zu

Bahnpendler in Pfaffenhofen sind enttäuscht: Das Kiosk ist seit Februar geschlossen, deswegen gibt es am Bahnhof keine einzige Toilette mehr. Die Bahn hatte zuletzt von einer Eröffnung im Spätherbst gesprochen, doch daraus wird wohl nichts. Die Stadt Pfaffenhofen ist am Thema dran und steht im Austausch mit der Bahn, auf wiederholte Nachfrage war zu hören, dass es wegen Schwierigkeiten mit dem Brandschutz in diesem Jahr nichts mehr wird. Das Kiosk bleibt vorerst zu, wie lange noch, dazu konnte die Bahn auf Anfrage des Pfaffenhofener Kuriers nichts sagen.