© brotkorb_istockphoto_MagdalenaKucova

Pfaffenhofen: Bäckerhandwerk hautnah

Vom Teigklumpen zum knusprigen Brot: Genau diesen Produktionsweg will der Bäcker Karl Wiesender erlebbar machen. Er baut derzeit in Pfaffenhofen derzeit seine neue Firmenzentrale. Darin wird sich auch ein Lehrpfad befinden. Hier kann jeder den Weg des Korns bis zum Brot hautnah miterleben. Wie sieht echtes Getreide aus, wie funktioniert das mit dem Mehl und der Mühle? Auf diese Fragen wird es Antworten geben. Der Höhepunkt des Lehrpfads: Durch eine Glassscheibe sollen Besucher direkt in die Bäckerei schauen und bei der Arbeit zusehen können. Die neue Firmenzentrale mit dem lehrpädagogischen Konzept kostet sechs Millionen Euro. Gestern war Spatenstich.