Pfaffenhofen: Autor für Deutschen Buchpreis nominiert

Sein Abenteuer-Roman „Risiko“ hat sich in den vergangenen Wochen zu einem riesigen Erfolg entwickelt. Jetzt ist der Pfaffenhofener Kulturreferent und Autor Steffen Kopetzky auch für den Deutschen Buchpreis nominiert. Die Jury hat aus 167 Titeln 20 in die engere Wahl gezogen. Der Preisträger wird am 12. Oktober zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse bekannt gegeben.