Pfaffenhofen: Archäologische Schätze zerstört

Werden bei Bauarbeiten Bodendenkmäler entdeckt, rücken Archäologen an und erkunden die Gegend: Die Ausgrabungen können teils monate dauern. Einem Unternehmer in Pfaffenhofen dauerte es zu lange, er ließ die Baugrube in der Altstadt einfach ausheben. Deshalb ist er jetzt vor dem Amtsgericht zu einer Geldstrafe von 60-Tausend Euro verurteilt worden. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm gemeinschädliche Sachbeschädigung vor.