Pfaffenhofen: Arbeit für Feuerwehr

Am Wochenende ist die Feuerwehr in Pfaffenhofen gleich zweimal gefordert gewesen: In der Pfaffenhofener Marienstraße brannte eine Sauna. Wenig später wurde die Feuerwehr auch noch zu eine Busbrand gerufen. Ein Busfahrer stellte beim Starten ein Feuer am Heck seines Fahrzeugs fest. Hier musste die Feuerwehr aber nicht mehr viel tun: Bei deren Ankunft war das Feuer bereits aus. Bei beiden Bränden wurde niemand verletzt, es enstand Schaden von fast 30.000 Euro.