© Polizei Nachrichten

Pfaffenhofen: Anonymer Nachbar droht Hund zu vergiften

„Brote mit Rattengift und fein belegt mit Edelsalami“ – Damit hat ein anonymer Nachbar einer Familie in Pfaffenhofen gedroht. Der Grund: Das Gebell der beiden Hunde in dem Anwesen. Der Unbekannte droht in einem Brief, vergiftete Köder in der Hecke auszulegen. Da dort auch mehrere Kleinkinder wohnen, machen sich die Bewohner nun große Sorgen. Die Polizei ermittelt wegen Nötigung. Hinweise aus der Bevölkerung nimmt die Inspektion entgegen.