© Stadt Pfaffenhofen

Pfaffenhofen: Annäherung bei Hauptplatz-Streit

Der Hauptplatz ist derzeit Gesprächsthema Nummer 1 in Pfaffenhofen. Die CSU und viele Händler wollen Autos in der Pfaffenhofener Innenstadt. Die Stadtregierung und die Interessengemeinschaft Mobilitätswende möchten Parkplätze, aber keinen Durchgangsverkehr. Ein Bürgerbegehren läuft, eine Umfrage wurde ausgewertet. Jetzt haben sich die Parteien zu einem runden Tisch getroffen. Das Ergebnis: Die Hauptplatz-Beruhigung könnte erst einmal ausgesetzt werden, bis zu den Kommunalwahlen in zwei Jahren.