Pfaffenhofen: Aktuelle Flüchtlingssituation

Bestandsaufnahme im Lankreis Pfaffenhofen. Dort leben derzeit noch knapp 1300 Flüchtlinge. Das geht aus einem Bericht im Sozialausschuss hervor. Die Flüchtlingswelle ist nicht mehr so dramatisch wie vor zwei Jahren: Wurden dem Landkreis damals wöchentlich rund 50 Asylbewerber zugeteilt, waren es innerhalb des Jahres bisher gerade noch 47. Einige dezentrale Flüchtlingsunterkünfte können vermutlich bald aufgelöst werden. Neue Probleme kommen jedoch auf den Landkreis zu: Viele Asylbewerber finden einfach keine passende Wohnung, obwohl sie bereits arbeiten und Geld verdienen.