Pfaffenhofen: Absage aller städtischen Veranstaltungen

Die Stadt Pfaffenhofen reagiert auf die stetig steigenden Coronazahlen mit einer Absage aller städtischen Veranstaltungen. Davon betroffen ist als erstes die PAFundDU-Bürgerwerkstatt zum Thema Biodiversität kommenden Donnerstag. Auch das Rathauskonzert am Sonntag mit dem Kammerorchester Dieter Sauer und die Anfang Dezember geplante Verleihung des Kulturförderpreises werden verschoben.  Die für das kommende Wochenende in der städtischen Galerie geplante Ausstellung „Krippen aus Künstlerhand“ wird in veränderter Form stattfinden.  Sie wird nicht in den Räumen der Galerie gezeigt, sondern in den Winterkulturweg integriert. Der startet Anfang Dezember.