Pfaffenhofen: 60 Bewerbungen für Lutz-Stipendium

Wer ist ab Mai der nächste Schriftsteller im Flaschl-Turm in Pfaffenhofen ? Eine 3-köpfige Jury muss jetzt aus 60 Bewerbungen auswählen. Die Kandidaten kommen aus ganz Deutschland, Österreich, der Schweiz und sogar aus Bosnien. Ein dreimonatiges Wohnrecht im Flaschl-Turm ist Teil eines Stipendiums der Stadt Pfaffenhofen für Schriftsteller. Ihnen soll dadurch die Möglichkeit gegeben werden, literarische Arbeiten in aller Ruhe zu beginnen oder zu beenden. Die Entscheidung über den Stipendiaten fällt im Januar.