Pfaffenhofen: 49-jährige fällt auf Liebesschwüre herein und zahlt Lehrgeld

Polizei und Medien können nicht genug davor warnen- trotzdem fallen immer wieder Menschen auf Liebesschwüre im Internet herein und werden um ihr Erspartes gebracht. So geschehen einer 49-jährigen Pfaffenhofenerin. Ein angeblicher Marek Anderson aus Chicago täuschte die große Liebe vor und erleichterte die Dame um insgesamt 6.500 Euro. Über eine Dating-App lernten sich die beiden im Dezember kennen und telefonierten auch einige Male. Als er von einer finanziellen Notlage für sich und seinen Sohn sprach, hätte die Geschädigte misstrauisch werden sollen.
Sie überwies ihm stattdessen das Geld das sie wohl nie wiedersehen wird per Paypal und in Bitcoins.