Pfaffenhofen: 3 Jahre Haft für Messerattacke

3 Jahre Haft für eine Messerattacke auf den eigenen Bruder – so lautet das Urteil des Amtsgerichtes Neuburg im Prozess um ein Brüderpaar aus Hettenshausen im Landkreis Pfaffenhofen. Die beiden hatten sich um ein zu lautes Radio gestritten. Der 40jährige fasst im Streit seinen zwei Jahre jüngeren Bruder am Kinn. Daraufhin griff dieser nach einem Messer und rammte es seinem Bruder in die Brust. Die Klinge verfehlte das Herz des Opfers nur um wenige Zentimeter.