© istockphoto

Pfaffenhofen: 24.000 Euro für den guten Zweck

Von Pfaffenhofen aus werden Hilfsprojekte in der ganzen Welt unterstützt. Der Freundeskreis der Missionsbenediktiner sammelt bereits seit langer Zeit Spendengelder. Die werden dann an Projekte verteilt, von denen Kontaktpersonen den Mitgliedern bekannt sind. Über insgesamt 24.000 Euro aus Pfaffenhofen durften sich jetzt wieder zahlreiche Einrichtungen freuen. Das Geld ging unter anderem in die Ukraine, aber auch an die Franziskanerinnen im Gnadenthal in Ingolstadt.