© istockphoto_Kileman

Pfaffenhofen: 2,3 Millionen Euro Hochwasserhilfe

Das Juni-Hochwasser im vergangenen Jahr hat bei uns vor allem im Landkreis Pfaffenhofen für große Schäden gesorgt. Schnelle und unbürokratische Hilfe war gefragt, Deshalb wurde eine finanzielle Soforthilfe eingerichtet. Mit insgesamt 2,3 Millionen Euro hat der Landkreis den Betroffenen unter die Arme gegriffen. Der größte Teil davon ging in die Stadt Pfaffenhofen, gefolgt von Manching und Baar-Ebenhausen.