Pfaffenhofen: 150 Schüler warten auf Busse

Holpriger Start ins neue Schuljahr – 150 Schülerinnen und Schüler der Volksschulen in Pfaffenhofen und Niederscheyern haben gestern lange auf ihre Busse zur Heimfahrt gewartet. Der Busunternehmer hatte vergessen, dass am ersten Schultag schon um 11 Uhr 30 Schulschluss ist. Erst nachdem ihn die Stadt auf das Problem aufmerksam gemacht hatte, schickte er dann die drei Busse. In der Zwischenzeit hatte der Hausmeister die Buben und Mädel beaufsichtigt. Die Kinder wurden mit rund einer Stunde Verspätung nach Hause gefahren, der Busunternehmer hat sich bereits entschuldigt.