Pfaffenhofen: 150.000 Gartenschaubesucher zur Halbzeit

Zur Halbzeit der Pfaffenhofener Gartenschau ziehen die Veranstalter eine positive Bilanz. Seit Ende Mai sind bisher 150.000 Besucher gekommen. 14.500 Dauerkarten wurden verkauft, 300 Führungen gebucht. Die Natur in Pfaffenhofen hat noch bis zum 20. August geöffnet. Insgesamt hoffen die Betreiber auf eine Gesamtzahl von 300.000 Gästen.