Peutenhausen: Sekundenschlaf am Steuer

Sekundenschlaf im Lkw ist in der Nacht auf der B 300 einigemaßen glimpflich ausgegangen. Der Fahrer ist gegen 2 Uhr zwischen Peutenhausen und Kühbach kurz einnickt, kam auf die Gegenfahrbahn und beschädigte die linke Leitplanke auf einer Länge von 50 Metern. Der Lkw-Fahrer flüchtete zunächst, wurde dann aber auf dem Parkplatz Kühbach Süd von der Polizei gestellt. Der Sachschaden an Lkw und Leitplanke beträgt 14.000 Euro