Peutenhausen: schwerer Unfall auf der B 300

Eine der Hauptverkehrsadern in der Region ist heute Morgen durch einen Unfall lahmgelegt worden. Gegen 9 Uhr geriet ein 21jähriger auf der B 300 zwischen Peutenhausen und Schrobenhausen mit seinem Auto nach rechts von der Straße ab. Er schleuderte in den Gegenverkehr und prallte dort mit dem Wagen eines 56jähriger aus Bad Überkingen zusammen. Beide Männer sind leicht verletzt ins Krankenhaus gekommen. Der Verkehr wurde von der Feuerwehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet, es kam zu langen Staus in beiden Fahrtrichtungen.