Peutenhausen: 16jähriger Mofafahrer verletzt – Fahrerflucht

Ein junger Mofafahrer ist gestern Morgen in der Nähe von Peutenhausen verletzt worden. Der 16jährige musste kurz vor halb 8 Uhr in einer Linkskurve einem Auto ausweichen, das auf seiner Fahrbahnseite entgegen kam. Der 16jährige stürzte und kam ins Krankenhaus. Weil an der Unfallstelle Benzin und Öl ausgelaufen war, musste die Feuerwehr Schrobenhausen die Straße reinigen. Der Unfallverursacher flüchtete. Er ist etwa 30 Jahre alt, hat mittellange dunkle Haare und einen 3-Tage-Bart. Bei seinem Fahrzeug handelt es sich um einen schwarzen Audi A4 oder A5 mit Neuburger-Kennzeichen. Das hat vermutlich zwei Buchstaben, aber sicher 3 Zahlen.