Paulushofen/Pollenfeld/A9: Promillesünder geschnappt

Gleich mehmals sind bei uns Alkoholsünder aus dem Verkehr gezogen worden. Auf der A9 wurde heute früh gegen 3 Uhr ein 50-jähriger Rumäne auf der Durchreise beim Baarer-Weiher gestoppt.
Er fuhr in Schlangenlinien und hatte deutlich über zwei Promille Alkohol im Blut. Außerdem hatte er nur einen ungültigen britischen Lernführerschein dabei und wird außerdem per Haftbefehl gesucht. Ein LKW-Fahrer war am Abend bei Eichstätt am Paulushofener Berg in Schlangenlinien unterwegs, wie ein Zeuge der Polizei meldete. Die stellte knapp zwei Promille bei dem 37-jährigen fest. In der Nacht wurde außerdem ein betrunkener Autofahrer in Pollenfeld kontrolliert. Der 36-Jährige brachte es auf 1,3 Promille. Alle bekommen Anzeigen.