Pampelmate (Tomaten-Grapefruitsalat)

Es wird ein bisschen verrückt heute – aber normal können ja gerne die anderen. Ich präsentiere einen pikant-fruchtigen Salat – einen Pampelmaten-Salat mit Vanille-Dressing. Die Hauptdarsteller: eine Pampelmuse oder Grapefruit, Tomaten und Vanille.

Alle Zutaten im Überblick: Limette, Vanillestange, Olivenöl, Zucker, Grapefruit, Tomaten, Salz, Pfeffer, frischer Koriander.

Das Dressing braucht am längsten, ca. fünf Minuten. Dazu die Limette auf der Arbeitsfläche rollen, so lässt sie sich besser pressen. Den Saft, die Vanillestange und das Olivenöl mit dem Zucker ca. 3-4 Minuten köcheln lassen und zum Abkühlen beiseite stellen.

Inzwischen die Grapefruit mit dem Messer schälen und in Scheiben schneiden. Genau das machen wir auch mit den Tomaten, beides auf einem Teller möglichst gleichmäßig verteilen. Salzen und pfeffern, das Vanille-Dressing drüber träufeln und den Koriander gezupft auf dem Salat verteilen. Und tatsächlich: Alles zusammen passt und schmeckt: Probieren Sie es aus.

 

Zutaten:
1 Limette
1 Vanillestange
10 EL Olivenöl
1 Prise Zucker
1 Grapefruit (Pink)
500 g Tomaten (gemischt, reif)
Salz, Pfeffer
frischer Koriander