Eichstätt: Paketklebeband verursacht Unfall

Das hätte böse enden können. Unbekannte haben in der Nacht auf Samstag zwischen Eichstätt und Landershofen ein Paketklebeband quer über die Straße gespannt. Der oder die Täter befestigten die Falle an den Leitpfosten. Ein 20-Jähriger, der aus Eichstätt kam musste eine Vollbremsung machen. Der Autofahrer hinter ihm erkannte das zu spät und fuhr auf. Verletzt wurde niemand, es entstand nur geringer Sachschaden. Jetzt bittet die Polizei Eichstätt um Hinweise auf diesen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr.