Ohne Stress: Parken im Advent

Gefühlt ist schon Advent – zumindest in den Innenstädten. In der Region wird nach Weihnachtssgeschenken gesucht, eingekauft und – geparkt. Das ist nicht immer einfach, aber es gibt auch gute Nachrichten.

In Schrobenhausen zum Beispiel können die Besucher an allen vier Adventssamstagen das Auto für eine bestimmte Zeit kostenlos in der Innenstadt abstellen. Mehr Infos hier.

In Ingolstadt gibt es 6.800 Plätze, das ist ordentlich, allerdings sind die Gebühren angehoben worden. Alle Infos hier.

Auch Eichstätt hat keine Probleme mit dem Innenstadtparken. Seit 2011 gibts hier kostenpflichtige Plätze und wenn es nicht anders geht, Knöllchen. Alle Infos für Eichstätt hier.

Pfaffenhofen regelt ebenfalls über den Euro, allerdings gestaffelt. Hier heißt es: Innen kostet parken mehr, als außerhalb der Stadtmauer. Parkinfos für Pfaffenhofen finden Sie hier.

Auch in Neuburg versucht man, die Nachfrage nach Parkplätzen in der Innenstadt zu befriedigen. Hier gibt es fast 500 kostenlose Kurzzeitparkplätze. Weitere Informationen gibt es hier.