Oberstimm: Obergrenze für Flüchtlinge

In der Max-Imelmann-Kaserne bei Oberstimm sollen nicht mehr als 1500 Flüchtlinge untergebracht werden – denn das soll die Obergrenze sein. Sozialministerin Emilia Müller hat versprochen, dass dort keine Verhältnisse wie in einer ähnlichen Einrichtung in Bamberg herrschen werden. Dort sind bis zu 4500 Asylbewerber untergebracht. Die Stadt Ingolstadt, der Markt Manching und der Landkreis wollen noch beraten, ob sie mit der Obergrenze einverstanden sind. Immerhin sind es etwa 1-Tausend mehr als bisher dort untergebacht sind.