Oberstimm: Autofahrerin stirbt nach Frontalzusammenstoß

Ein folgenschwerer Unfall hat sich gestern Abend auf der B13 bei Oberstimm ereignet. Eine 52-jährige Autofahrerin kam dabei ums Leben. Die Frau war mit ihrem Polo in Richtung Ingolstadt unterwegs. In einer langezogenen Kurve geriet ein 29-jähriger Autofahrer mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem Polo. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Kleinwagen in den Straßengraben geschleudert. Für die 52-jährige Fahrerin kam jede Hilfe zu spät, sie erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Zur Klärung des Unfalls hat die Staatsanwaltschaft ein Gutachten angeordnet.