Oberhausen: Tödlicher Unfall bleibt mysteriös

Mitte März ist ein 47-jähriger PKW-Fahrer bei Oberhausen bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Nun kam der Gutachter zu einem Ergebnis. Es konnten keine technischen Mängel fesgestellt werden, auch Fremdbeteiligung wurde ausgeschlossen. Ein genauer Unfallhergang ist demnach nicht feststellbar. Der Mann war von der Straße abgekommen, gegen einen Baum geprallt und hatte sich anschließend überschlagen.