© Aktuelle Meldung

Oberhausen: Rufbus läuft bisher mau

Das Konzept des Rufbuses kommt in Oberhausen nicht an: innerhalb acht Wochen nutzen nur zwei Fahrgäste das Angebot. Das mag daran liegen, dass der Bus trotzdem nicht bis nach Neuburg fährt – dafür muss man dann noch extra in den Zug umsteigen. Wie die Neuburger Rundschau berichtet, wird jetzt über eine Fahrplanänderung nachgedacht. –
Ein Rufbus kann je nach Bedarf bestellt werden – dieses Projekt läuft mittlerweile in eingen Ortschaften: unter anderem auch in Burgheim und Rennertshofen.