Oberhausen: Feuer in Dachgeschosswohnung

Schreck am Morgen für eine Familie in Oberhausen im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen. In deren Dachgeschosswohnung hat es gestern gebrannt. Dabei erlitten vier Menschen eine Rauchgasvergiftung. Darunter auch ein neun Monate altes Kind. Brandursache war wohl ein technischer Defekt. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 10.000 Euro.