Obereichstätt: Alf Lechner gestorben

Seine Werke und vor allem sein Name ist den meisten Ingolstädtern bekannt: Der Künstler Alf Lechner ist . Der 91-Jährige ist am Samstag Abend an seinem Wohn- und Arbeitsort Obereichstätt gestorben. Lechner zählt zu den bedeutendsten Bildhauern des 20. Jahrhunderts. 2000 wurde in Ingolstadt das Alf Lechner Museum eröffnet. Dort sind viele seiner zahlreichen Werke ausgestellt. Die Trauerfeier und Verabschiedung von Alf Lechner findet am Sonntag, 5. März, um 11.00 Uhr im Lechner Museum, Esplanade 9, 85049 Ingolstadt, statt. Es wird ein Kondolenzbuch ausliegen.