Oberdolling: Zweites Mundartfestival

Genau den Zeitgeist getroffen: Das erste Mundartfestival in Oberdolling im vergangenen Jahr war ein großer Erfolg. Deshalb gibt es 2018 eine Neuauflage. Am 18. August veranstaltet der Föderverein Dolling das zweite Open Air. Die Besonderheit: Alle Gruppen spielen eigene Lieder und singen ausschließlich in bayerischem oder österreichischem Dialekt. Sechs Bands sind bereits verpflichtet, die Siebte bestimmt das Publikum selbst: Per Abstimmung in einem Newcomerwettbewerb auf Facebook. Der Kartenvorverkauf beginnt im März.