Oberdolling: Ehekrach endet blutig

Von wegen besinnliche Adventszeit: Eine Ehekrach in Oberdolling im Kreis Eichstätt ist kurz vor dem Wochenende blutig zu Ende gegangen. Der 36-jährige Ehemann biss seiner 15 Jahre jüngeren Gattin im Streit erst in den Finger. Anschließend zertrümmerte er noch das Handy der Frau. Die wiederum ließ sich das nicht gefallen und biss ihrem Partner kurzerhand ins Ohr. Die Ehefrau landete im Krankenhaus, beide müssen sich jetzt auf eine Strafanzeige wegen Körperverletzung einstellen.