Oberdolling: Bauarbeiter verliert Finger

Ein Bauarbeiter hat gestern bei Bohrarbeiten einen Finger verloren. Der Vorfall ereignete sich auf einer Baustelle in Oberdolling im Landkreis Eichstätt. Offenbar verfing sich beim Bohren der Handschuh des Arbeiters und trennte so den Finger ab. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann in die Klinik.